Go to Top

Tambora und das Jahr ohne Sommer

Tambora und das Jahr ohne Sommer

Wolfgang Behringer, Tambora und das Jahr ohne Sommer. Wie ein Vulkan die Welt in die Krise stürzte, C.H. Beck, 398 S., Abbildungen und Karten, gebunden, 24,95 €

Der Ausbruch des Tambora auf der Sunda-Insel Sumbawa 1815 ist bis heute weit weniger populär als der spätere des Krakatoa. Dabei handelt es sich um die verheerendste Naturkatastrophe der jüngeren Menschheitsgeschichte, die weltweite Klimaveränderungen, Hungersnöte und Migration zur Folge hatte – aber auch grandiose Sonnenauf- und -untergänge, wie sie C.D. Friedrich verewigt hat.