Go to Top

Sylvia B. Lindström: Inselnacht. Ein Öland-Krimi, Aufbau Taschenbuch, 318 S., kartoniert, 9,99 €

2016 veröffentlichte Sylvia Brandis Lindström ihren ersten Öland-Krimi Inselfeuer, in dem die Anwälte Alasca Rosengren und Stellan Qvist nicht nur in den Rollen von Kläger und Verteidiger zusammentreffen, sondern über weite Strecken auch auf eigene Faust als Ermittler agieren. Inselnacht ist der Titel des zweiten Falles des Duos, das wie die Autorin selbst im Norden der schwedischen Insel Öland beheimatet ist. Ähnlich wie im ersten Buch dreht sich die Handlung auch diesmal um sexualisierte Gewalt im Zwischenraum von „real life“ und sozialen Medien, und im Fokus der Erzählung stehen Männer, die durch entsprechende Sexualpraktiken ihr brüchiges männliches Ego aufpolieren wollen. Ausgangspunkt der Geschichte ist der beinahe tödliche Schuss auf einen unidentifizierbaren Mann, über dessen Anlass sowohl das Opfer als auch die mutmaßliche Täterin beharrlich schweigen.