Go to Top

Reinhard Piechocki: Die Malerinseln Rügen/ Vilm/ Hiddensee von Friedrich bis Feininger, Verlag der Rügendruck GmbH, 168 S., gebunden, 29,90 €

Reinhard Piechocki war von 1992 bis 2005 an der Internationalen Naturschutzakademie auf der Insel Vilm, einer Außenstelle des Bundesamtes für Naturschutz, tätig. Im Rahmen der dort veranstalteten Sommerakademien und Tagungen stand er in regelmäßigem Austausch mit über die Ostsee und ihre Inseln arbeitenden Natur- und Geisteswissenschaftlern. Der nunmehr im Verlag der Rügendruck GmbH Putbus vorgelegte Band über die Malerinseln knüpft an Piechockis frühere Publikation über die Romantiker auf Rügen, Hiddensee und Vilm an und erweitert diese bis auf die Künstler der klassischen Moderne. Dem reich illustrierten und ausgestatteten Buch ist zudem ein von Katrin Eigenfeld zusammengestelltes Lexikon aller auf den drei Inseln tätigen Künstler (inkl. der Zeit der DDR) mit Jahreszahlen der Aufenthalte beigefügt, wodurch es in der Summe den Charakter eines umfassenden Nachschlagewerkes erhält.