Go to Top

30. März
Frühjahr 2019 NACHLESE

Sonnabend, 30. März, 19 Uhr

NACHLESE

Präsentation literarischer Neuerscheinungen über Inseln und Seefahrt

Eine Woche nach der Leipziger Buchmesse begeben sich Boris Hruschka (Theater „Rote Kugel“) und Buchhändler Volkmar Billig auch in diesem Frühjahr auf einen Streifzug durch die aktuellen Neuerscheinungen zum Thema Inseln und Seefahrt. Mit von der Partie ist die Autorin und Verlegerin Janet Lindemann, die ihr soeben im Droste-Verlag erschienenes Buch Glücksorte auf Rügen vorstellen wird.

Außerdem steht der auf einer fiktiven Pazifik-Insel angesiedelte Roman Das Volk der Bäume von Hanya Yanagihara auf dem Programm, in dem ein amerikanischer Mediziner auf anscheinend unsterbliche Eingeborene stößt und später in einen Strudel seinen wissenschaftlichen Ruf diskreditierender Ereignisse gerät. In weiteren Leseproben präsentieren wir die im Steidl Verlag erschienene Ausgabe sämtlicher Erzählungen des isländischen Nobelpreisträgers Halldór Laxness, das von der Südtiroler Schriftstellerin Brunamaria dal Lago Veneri unter dem Titel Basilisken, Einhörner und Sirenenherausgegebene Panoptikum imaginärer Wesen sowie den Sammelband Die allerseltsamsten Orte der Welt aus der Feder des englischen Geographen Alastair Bonnett.

Daneben gibt es zahlreiche weitere Buchempfehlungen aus den aktuellen Neuerscheinungen, wobei wir den zeitgleich am 30. März stattfindenden diesjährigen Indiebookday zum Anlass nehmen, einen speziellen Blick auf Publikationen aus kleinen und unabhängigen Verlagen werfen. Mehr dazu siehe unter: http://www.indiebookday.de

Der Eintritt ist frei, Voranmeldung erbeten unter 038392 677476 oder per Mail an kontakt@dahlmannsbazar.de.