Go to Top

30. Juli 2016
Holger Teschke – Mein Cape Cod
Erzählungen von den Inseln (2)

Sonnabend, 30. Juli 2016, 19 Uhr

Erzählungen von den Inseln 2 / 2016
Cape Cod – Das Kap der Lebenskünstler

Lesung und Gespräch mit Holger Teschke und Karen Remmler aus
Mein Cape Cod – Eine transatlantische Liebesgeschichte
erschienen im mare Verlag Hamburg 2015

Holger Teschke und Karen Remmler bereisen seit über 20 Jahren fast jeden Sommer Cape Cod an der Atlantikküste der USA. Sie folgen den Spuren der ersten indianischen Siedler in Mashpee, den Pilgervätern von der „Mayflower“ auf Corn Hill und fahren mit Walbeobachtern zur Stellwagen Bank, einem der größten Meeresschutzgebiete der Welt. Ihre Reise entführt die Leser von der berühmten Künstlerkolonie von Provincetown bis nach Hyannis, dem Sommerdomizil des Kennedy-Clans.

Armin Mueller Stahl schrieb nach dem Erscheinen : „Ein Buch voller transatlantischer Kunst-und Weltgeschichten, nach dessen Lektüre man sich wünscht, Holger Teschke würde aus jeder von ihnen ein Buch machen.“

Der Eintritt ist frei.
Voranmeldung erbeten unter 038392 677476 oder per Mail an kontakt@dahlmannsbazar.de