Go to Top

20. April 2019
Robinson Crusoe
Erzählungen von den Inseln

Sonnabend, 20. April 2019

Erzählungen von den Inseln II.2019

Robinson Crusoe

Ein literarischer Abend mit Boris Hruschka (Theater Rote Kugel) rund um den Weltbestseller von Daniel Defoe

Aus Anlass des 300. Jahrestages der Erstveröffentlichung am 25. April 1719

Kein Buch der Weltliteratur außer Bibel und Koran ist weltweit so oft verkauft worden wie Daniel Defoes Inselroman Robinson Crusoe, dessen erste Veröffentlichung vor exakt 300 Jahren im April 1719 den ausufernden Titrel trug: The Life and Strange Surprizing Adventures of Robinson Crusoe of York, Mariner: Who lived Eight and Twenty Years, all alone in an un-inhabited Island on the Coast of America, near the Mouth of the Great River of Oroonoque; Having been cast on Shore by Shipwreck, wherein all the Men perished but himself. With An Account how he was at last as strangely deliver’d by Pirates. Written by Himself. („Das Leben und die seltsamen überraschenden Abenteuer des Robinson Crusoe aus York, Seemann, der 28 Jahre allein auf einer unbewohnten Insel an der Küste von Amerika lebte, in der Nähe der Mündung des großen Flusses Oroonoque; durch einen Schiffbruch an Land gespült, bei dem alle außer ihm ums Leben kamen. Mit einer Aufzeichnung, wie er endlich seltsam durch Piraten befreit wurde. Geschrieben von ihm selbst.)

Noch im Jahr seines Erscheinens erlebte der Roman zahlreiche weitere Auflagen in England und wurde bis 1720 vier Mal ins Deutsche übersetzt. Dieser wundersame Publikumserfolg hält bis heute an – allein die zahlreichen Neueditionen aus Anlass des 300. Jahrestages sprechen für sich. Anlass genug für uns, sich mit dem Schauspieler Boris Hruschka vom Theater Rote Kugel, der derzeit selbst in den Vorbereitungen für ein Robinson-Projekt steckt, zu einer unterhaltsamen Lesung und zum Gespräch zu verabreden, wobei neben Defoes Roman selbst auch diverse Vorläufer und Nachahmer Gegenstand der Betrachtung sein werden.

Der Eintritt ist frei, Voranmeldung erbeten unter 038392 677476 oder per Mail an kontakt@dahlmannsbazar.de