Go to Top

26. Mai 2018
Erzählungen von den Inseln III.2018
Die Malerinseln: Rügen / Vilm / Hiddensee.
Von Friedrich bis Feininger
Reinhard Piechocki

Sonnabend, 26. Mai 2018, 19 Uhr

Erzählungen von den Inseln III.2018

Die Malerinseln: Rügen / Vilm / Hiddensee. Von Friedrich bis Feininger

Buchpräsentation, Lesung und Gespräch mit dem Autor Reinhard Piechocki

Reinhard Piechocki war von 1992 bis 2005 an der Internationalen Naturschutzakademie auf der Insel Vilm, einer Außenstelle des Bundesamtes für Naturschutz, tätig. Im Rahmen der dort veranstalteten Sommerakademien und Tagungen stand er in regelmäßigem Austausch mit über die Ostsee und ihre Inseln arbeitenden Natur- und Geisteswissenschaftlern. Schon 1996 legte er ein Buch über die Romantiker auf Rügen, Hiddensee und Vilm vor, das bis heute zahlreiche Neuauflagen erlebt hat. Sein in diesem Jahr im Verlag der Rügendruck GmbH Putbus neu erschienener Band über die Malerinseln Rügen, Hiddensee und Vilm von Friedrich bis Feininger knüpft an diese Publikation an und erweitert sie bis auf die Künstler der klassischen Moderne.

Im Zwischenraum der im Buchtitel genannten Caspar David Friedrich und Lionel Feininger lässt Reinhard Piechocki am Beispiel der Ostseeinseln ein gutes Jahrhundert Kunstgeschichte Revue passieren und widmet unter anderem Carus, Schinkel, Preller, Heckel, Hagemeister, Büchsel sowie Sophie und Hans Arp eigene Kapitel. Dem reich illustrierten und ausgestatteten Buch ist zudem ein von Katrin Eigenfeld zusammen-gestelltes Lexikon aller auf den drei Inseln tätigen Künstler (inkl. der Zeit der DDR) mit Jahreszahlen der Aufenthalte beigefügt, wodurch es in der Summe den Charakter eines umfassenden Nachschlagewerkes erhält.

Eintritt frei. Voranmeldung erbeten unter 038392 677476 oder per Mail an <kontakt@dahlmannsbazar.de>.