Go to Top

Lucia Jay von Seldeneck/ Florian Weiß (Ill.): Logbuch. Schiffe, die Legenden wurden, Kunstanstifter Verlag, 116 S., gebunden, 24 €

Die Autorin Lucia Jay von Seldeneck und der Illustrator Florian Weiß haben in der Mannheimer Edition Kunstanstifter eine Anthologie unter dem Titel Logbuch. Schiffe, die Legenden vorgelegt, die nicht zuletzt in gestalterischer Hinsicht bemerkenswert ist. Das Spektrum der für das Buch ausgewählten legendären Schiffe reicht von der biblischen Arche Noah und archaischen Surfbrettern der Ureinwohner Hawaiis über die Segler des chinesischen Admirals Zheng He und seines genuesischen Kollegen Kolumbus bis zu Gagarins Sputnik und der von Werner Herzog für seinen Film Fitzcarraldo nachgebauten Molly Aida. Auch die von der britischen Marine zwecks Überwachung des nach St. Helena verbannten ehemaligen Kaisers Napoleon zur „Steinfregatte“ erklärte Nachbarinsel Ascension findet Berücksichtigung als eines der insgesamt 27 für das Buch ausgewählten legendären „Schiffe“. Die Autorin nähert sich deren Geschichten in zwei- bis dreiseitigen Prosaskizzen, der Illustrator mit eigenständigen graphischen Arbeiten in einer von ihm selbst erfundenen Punkttechnik. Dazu gibt es zu jedem der Schiffe die wesentlichen Informationen vom Stapellauf über Beschaffenheit bis zum evtl. Versinken bzw. anderweitigen Verbleib.