Go to Top

Kurt Roeske/ Patrick Schollmeyer: Kykladen. Von Delos bis Santorin. Unterwegs auf den Inseln der olympischen Götter, Nünnerich-Asmus Verlag, 224 S., 24,90 €

Schauplätze der Antike ist eine neue Reihe übertitelt, mit der der in Mainz ansässige Verlag Nünnerich-Asmus dem Reisenden und Leser nicht nur traditionsreiche Gegenden des Mittelmeerraumes in Wort und Bild vorstellen, sondern zugleich auch darüber handelnde Quellentexte antiker Autoren nahebringen will. Der erste, jetzt erschienene Band ist den Kykladen mit so historisch bedeutsamen und legendenumrankten Inseln wie Delos, Paros und Naxos gewidmet. Er wurde von dem emeritierten Altphilologen Kurt Roeske gemeinsam mit dem Archäologen Patrick Schollmeyer verfasst und enthält Auszüge aus Texten von Homer, Platon, Thukydides, Herodot, Ovid, Catull sowie weiteren griechischen bzw. römischen Historikern und Dichtern.