Go to Top

Frederick Marryat: Das Geisterschiff oder Der fliegende Holländer, Unionsverlag, 446 S., kartoniert, 14,95 €

Frederick Marryat (1792–1848), englischer Seefahrer, Kapitän, Marineoffizier, zwischenzeitlicher Kolonialbeauftragter für die Insel Grenada und späterer Erfolgsschriftsteller, verfasste mehrere Robinsonaden und Seefahrerromane, die unter anderen Autoren wie Robert Louis Stevenson, Joseph Conrad und Ernest Hemingway inspirierten. Seine Adaption der alten Seefahrerlegende vom Geisterschiff um den als Strafe für einen gotteslästerlichen Fluch zur ewigen Seereise verdammten Kapitän William Vanderbecken erschien 1839 und wurde zum Klassiker der Abenteuerliteratur. Nicht zuletzt Richard Wagner zeigte sich davon beeindruckt und hat den Stoff für seine Oper Der fliegende Holländer entlehnt.