Go to Top

Florian Huber: Tauchgang ins Totenreich, Rowohlt, 334 S. gebunden, 24,95 €

Florian Huber, der Autor des bei Rowohlt erschienenen Buches Tauchgang ins Totenreich, arbeitet als Unterwasserarchäologe am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Kiel. Seine Tauchgänge führten ihn u.a. in von der Maya-Kultur benutzte, heute überflutete Kalksteinhöhlen auf der Halbinsel Yucatán, zum Wrack eines im 16. Jahrhundert vor der schwedischen Küste gesunkenen Schlachtschiffes und zu einem vor Helgoland gesunkenen deutschen U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg. Sein jetzt erschienenes reich bebildertes Buch gibt Einblick in seine aufregende Tätigkeit.