Go to Top

Flaschenpostgeschichten

Flaschenpostgeschichten

Oliver Lück: Flaschenpostgeschichten. Von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee, Rowohlt Taschenbücher, 256 S., kartoniert, 9,99 €

2008 war der Autor dieses Bandes mit Hund und VW-Bus in ganz Europa unterwegs. An der lettischen Ostsee traf er eine alte Dame, die am Strand vor ihrer Haustür mehr als vierzig Flaschenpostbotschaften gesammelt hat. Eine davon stammte von Thomas Masloboy aus Sassnitz auf Rügen, der seinerseits seit Jahren dem Hobby frönt, Flaschen mit Briefen auf die Reise übers Meer zu schicken. Angeregt von diesen Begegnungen zeichnet Lück in seinem Buch ein über alle Anrainerstaaten der Ostsee reichendes Netzwerk von Flaschenpostschreibern sowie -sammlern nach und erzählt deren Geschichten – neben denen der Lettin Kerva und des Sassnitzers Masloboy auch die eines Bornholmer Strandvogts, der schon mehr als 200 Flaschenpostbriefe aufgelesen hat.