Go to Top

Elisabeth Führlinger (Text)/ Franz Suess (Illustrationen): Letzte Nacht, Luftschacht Verlag, 24 S., gebunden, 19 €, empfohlen ab 4 Jahren

Eine romantisch-poetische Bildergeschichte zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren, die für ihre Illustrationen mit dem Romulus-Candea-Preis ausgezeichnet worden ist: Ein Junge, der nicht schlafen kann, macht sich auf den Weg zum Strand und freundet sich unterwegs mit einem Hasen an. Zusammen beobachten sie die über dem noch nachtblauen Meer aufgehende Sonne. Doch mit einem Mal geschieht etwas Seltsames: Die Sonne bleibt stehen und steigt nicht mehr weiter das Firmament hinauf. Die Freunde zweifeln nicht, dass ein Unglück geschehen sein muss, und machen sich unverzüglich auf den Weg, um die Sonne zu retten. Ihr gemeinsames Abenteuer führt sie in eine Welt zwischen Traum und Erwachen, die die Zeichnungen von Franz Suess kongenial illustrieren.