Go to Top

Klassiker in Neuausgaben

Máirtín Ó Cadhain: Grabgeflüster, Kröner, gebunden, 24,90

Das von Lukian im 2. christlichen Jahrhundert begründete Genre der „Totengespräche“ gehört schon seit der Antike zu den literarischen Meisterdisziplinen, ermöglicht es doch die Verbindung tiefsinniger gesellschaftskritischer Reflexionen mit einem von vornherein „surrealistischen“ und komödiantischen …Mehr lesen

Joseph Conrad: Die Schattenlinie, Carl Hanser Verlag, 420 S., gebunden, 30 €

In der verdienstvollen Reihe der Klassiker-Neuübersetzungen aus dem Hanser-Verlag ist eines der bekanntesten Bücher von Joseph Conrad, der Kurzroman Die Schattenlinie, in der Übersetzung von    Daniel Göske neu erschienen. Das Meer und die Seefahrt als hauptsächliche Themen, …Mehr lesen

Victor Hugo: Die Arbeiter des Meeres, mare-Verlag, 672 S., Leinen im Schuber, 48 €

  Victor Hugos 1866 erschienener Großroman Die Arbeiter des Meeres ist in Deutschland zu Unrecht weniger bekannt als Die Elenden und Der Glöckner von Norte-Dame. Sein Schauplatz ist die Kanalinsel Guernsey, auf der Hugo während seines zwanzigjährigen Exils von 1851 …Mehr lesen

Karel Capek/ Hans Ticha (Illustrator): Der Krieg mit den Molchen, Edition Büchergilde, 332 S., gebunden, 24,95 €

Der 1936 erschienene Roman Der Krieg mit den Molchen des tschechischen Autors Karel Capek ist weit mehr als eine skurrile Satire auf den Zeitgeist der 1930er Jahre. Mit seiner suggestiven, sich an den Tonarten von Boulevardpresse und …Mehr lesen