Go to Top

Unsere aktuellen Empfehlungen

Klaus-Jürgen Liedtke (Hg.):
Die Ostsee. Berichte und Geschichten aus 2000 Jahren
Verlag Galiani, 660 S., Leinen, 39 €

Die 660 Seiten umfassende, bibliophil gestaltete und in jeder Hinsicht gewichtige Textsammlung zum Thema der Ostsee verspricht ein künftiges Standardwerk. Sie vereint Berichte über wahre und erfundene Reisen, Porträts von Hafenstädten, Inseln und Küstenlandschaften, Geschichten …Mehr lesen

Simone Perotti: Atlas der Mittelmeerinseln, Wagenbach, 144 S., gebunden, 34,90 €

Der italienische Schriftsteller Simone Perotti, Jahrgang 1965, spürt in seinen Romanen mit Vorliebe spezifischen Aspekten des mediterranen Lebensgefühls nach und ist in Italien ein Bestsellerautor. Überdies betätigt sich Perotti als passionierter Segler und ist seit …Mehr lesen

Kristine von Soden: „Ob die Möwen manchmal an mich denken?“. Die Vertreibung jüdischer Badegäste an der Ostsee, Aviva Verlag, 204 S., gebunden, 20 €

In akribischen Archiv- und Presserecherchen hat Kristine von Soden historische Dokumente über den schon seit Ende des Ersten Weltkriegs rasant zunehmenden Antisemitismus in den deutschen Ostseebädern zusammengebracht. Ihre Materialsammlung über die Diffamierung und Vertreibung jüdischer …Mehr lesen

Malachy Tallack: Von Inseln, die keiner je fand, Theiss, 143 S., gebunden, 28 €

Das Thema der abgelegenen, phantomatischen, verlorenen bzw. unentdeckten Inseln diverser Koleur ist in den letzten Jahren schon mehrfach Angelegenheit von – häufig anspruchsvoll illustrierten und bibliophil ausgestatteten Neuerscheinungen gewesen, sodass man glauben könnte, es sei …Mehr lesen