Go to Top

Belletristik

Gudrun Büchler: Koryphäen, Septime, 184 S., gebunden, 19,90 €

Die Wiener Schriftstellerin Gudrun Büchler hat nach ihrem preisgekrönten Debüt Unter dem Apfelbaum nunmehr ihren zweiten Roman Koryphäen vorgelegt. Der im Wiener Septime-Verlag erschienene Roman verlangt dem Leser einiges ab, nicht nur was die Identitäten der handelnden Personen betrifft, …Mehr lesen

J.M.G. Le Clézio: Sturm. Zwei Novellen, Kiepenheuer & Witsch, 240 S., gebunden, 20 €

                Jean-Marie Gustave Le Clézio, in Nizza aufgewachsener Sohn eines britischen Tropenarztes, Staatsbürger Frankreichs sowie der Insel Mauritius, von der seine mütterlichen Vorfahren stammen, und Literatur-Nobelpreisträger des Jahres …Mehr lesen

Mathias Énard: Kompass, Hanser, 427 S., gebunden, 25 €

                  Es wäre eine gelinde Untertreibung, Mathias Énards mit dem „Prix Goncourt“ und dem Leipziger „Buchpreis zur europäischen Verständigung“ ausgezeichneten Roman Kompass als „Inselgeschichte“ zu subsumieren. Tatsächlich spielen Inseln …Mehr lesen

Amy Sackville, Reise nach Orkney

Amy Sackville, Reise nach Orkney, Luchterhand, 256 S., gebunden, 19,99 € Nach ihrem erfolgreichen Debütroman „Ruhepol“ wartet die englische Autorin Amy Sackville mit einer waschechten Inselgeschichte auf: Schauplatz ihres neuen Romans „Reise nach Orkney“ ist …Mehr lesen

Tomás González, Was das Meer ihnen vorschlug

Tomás González, Was das Meer ihnen vorschlug, mareverlag, 156 S., gebunden, 18,90 € Vor der Kulisse eines kleinen Badeortes an der Karibikküste entwickelt der kolumbianische Autor Tomás González eine psychologisch hochspannende und meisterhaft gestrickte Vater-Sohn-Geschichte. …Mehr lesen

Emma Braslavsky, Leben ist keine Art

Emma Braslavsky, Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen, Suhrkamp, 462 S., gebunden, 24 € Die seit ihrem Debütroman „Aus dem Sinn“ (2007) mehrfach preisgekrönte und gefeierte Autorin, Kuratorin, Kunstpsychologin und passionierte Reisende Emma …Mehr lesen

Tom McCarthy, Satin Island

Tom McCarthy, Satin Island, Deutsche Verlags-Anstalt, 224 S., gebunden, 19,99 € Der neue Roman des englischen Schriftstellers und Künstlers Tom Mc Carthy dreht sich um einen verkappten Ich-Erzähler namens U. und ein imaginäres „Satin Island“, …Mehr lesen