Go to Top

Autobiographische Essays

Peter Wawerzinek: Bin ein Schreiberling, Transit, 144 S., gebunden, 18 €

  Spätestens seit seinem als Stipendiat in Lohme fertiggestellten, 2010 erschienenen Bestseller Rabenliebe und dem Gewinn des Ingeborg-Bachmann-Preises im selben Jahr ist der Schriftsteller Peter Wawerzinek kein Geheimtipp mehr. Wie alle Bücher des in verschiedenen Kinderheimen an …Mehr lesen

Morten A. Strøksnes, Das Buch vom Meer

Morten A. Strøksnes, Das Buch vom Meer, Deutsche Verlags-Anstalt, 364 S., Leinen, 19,99 € Zusammen mit seinem Freund, dem Maler Hugo Aasjord, hat sich der norwegische Journalist und Sachbuchautor Morten A. Strøksnes hinaus auf das …Mehr lesen

Deborah Feldman, Unorthodox

Deborah Feldman, Unorthodox, Secession Verlag für Literatur, 320 S., gebunden, 22 € Die chassidische Satmar Gemeinde im New Yorker Stadtteil Williamsburg ist gleichsam eine Insel auf der Insel. Die Juden, die nach dem zweiten Weltkrieg …Mehr lesen

Ullrich Wannhoff, Der stille Fluss Kamtschatka.

Ullrich Wannhoff, Der stille Fluss Kamtschatka   Kajak-Tour durch die einsame Wildnis des Ostens, Notschriften, 200 S., kartoniert, 16,90 Ullrich Wannhoff vereint die sensible Beobachtungsgabe eines Künstlers mit dem Wissen und dem Abenteurertum eines Naturforschers. …Mehr lesen

Reisen und andere Reisen

Antonio Tabucchi, Reisen und andere Reisen, Hanser, 255 S., gebunden, 19,90 €   Im Hanser Verlag erschien die vorliegende Sammlung von Reiseskizzen des 2012 verstorbenen italienischen Dichters Antonio Tabucchi, die auch unausgeführte und Gedankenreisen sowie …Mehr lesen

Dennis Gastmann, Atlas der unentdeckten Länder

Dennis Gastmann, Atlas der unentdeckten Länder, Rowohlt Berlin, 288 S., gebunden, 19,95 €   Man könnte meinen, der zum Reiseschriftsteller konvertierte ehemalige Fernsehmoderator Dennis Gastmann wollte mit seinem „Atlas der unentdeckten Länder“ auf die Trittbretter …Mehr lesen