Go to Top

Suchergebnis

Armand Marie Leroi: Die Lagune oder Wie Aristoteles die Naturwissenschaften erfand, Theiss, gebunden, 38 €

Dass der griechische Philosoph und Universalgelehrte Aristoteles auch als Biologe Bahnbrechendes geleistet hat, gehört zu den bisher eher unterbelichteten Seiten seines immensen Werkes. Der holländisch-neuseeländische, heute in London lehrende Biologe Armand Marie Leroi, der bereits …Mehr lesen

Michael Pye: Am Rand der Welt. Eine Geschichte der Nordsee und die Anfänge Europas, S. Fischer, gebunden, 26 €

Die eingebürgerte Rückversicherung der europäischen Geschichte im Vermächtnis der Antike hat einen geographischen Fokus auf den Mittelmeerraum als eine Art Drehkreuz des historischen Fortschritts zur Folge. Der englische Wissenschaftsjournalist und Historiker Michael Pye wählt in …Mehr lesen

Susanne Billig: Die Karte des Piri Re’is. Das vergessene Wissen der Araber und die Entdeckung Amerikas, C.H. Beck, gebunden, 18,95 €

Basierend auf unveröffentlichten Forschungsarbeiten des türkischen Orientalisten und langjährigen  Leiters des Instituts für Geschichte der Arabisch-Islamischen Wissenschaften in Frankfurt Fuat Sezgin geht die Wissenschaftsjournalistin Susanne Billig in ihrem Buch dem verborgenen Erbe des arabischen Mittelalters …Mehr lesen

Henning Boëtius: Der Insulaner, btb, gebunden, 26 €

Der auf der Insel Föhr aufgewachsene Schriftsteller Henning Boëtius hat mit dem 1000-Seiten-Roman „Der Insulaner“ einen weiteren umfänglichen, autobiographisch geprägten Prosatext vorgelegt. Der Held des Buches ist ein Schriftsteller, der sich wegen eines Hirntumors einer …Mehr lesen