Go to Top

Suchergebnis

Klaus-Jürgen Liedtke (Hg.):
Die Ostsee. Berichte und Geschichten aus 2000 Jahren
Verlag Galiani, 660 S., Leinen, 39 €

Die 660 Seiten umfassende, bibliophil gestaltete und in jeder Hinsicht gewichtige Textsammlung zum Thema der Ostsee verspricht ein künftiges Standardwerk. Sie vereint Berichte über wahre und erfundene Reisen, Porträts von Hafenstädten, Inseln und Küstenlandschaften, Geschichten …Mehr lesen

R. G. Grant: Wächter der See. Die Geschichte der Leuchttürme, DuMont, 160 S., gebunden, 28 €

In einem opulent illustrierten und gestalteten Buch, das jetzt in einer deutschen Ausgabe aus dem DuMont-Verlag vorliegt, hat sich der englische Militärhistoriker R. G. Grant der Geschichte der Leuchttürme angenommen. Sein von breitem historischen Wissen …Mehr lesen

William E. Glassley: Eine wildere Zeit. Aufzeichnungen eines Geologen vom Rande des Grönland-Eises, Verlag Antje Kunstmann, 223 S., gebunden, 22 €

Echte Wildnis ist im 21. Jahrhundert auf der Erde selten geworden, und ebenso rar sind Reiseberichte, die gleichermaßen eindrücklich von deren letzten Enklaven als auch der Katastrophe ihres Verschwindens und dem daran maßgeblich beteiligten Menschen …Mehr lesen

Simone Perotti: Atlas der Mittelmeerinseln, Wagenbach, 144 S., gebunden, 34,90 €

Der italienische Schriftsteller Simone Perotti, Jahrgang 1965, spürt in seinen Romanen mit Vorliebe spezifischen Aspekten des mediterranen Lebensgefühls nach und ist in Italien ein Bestsellerautor. Überdies betätigt sich Perotti als passionierter Segler und ist seit …Mehr lesen

Cees Nooteboom: Mönchsauge. Zweisprachige Ausgabe mit Bildern von Matthias Weischer, Bibliothek Suhrkamp, 116 S., gebunden, 24 €

Der Titel des neuen Gedichtbandes aus der Hand des niederländischen Altmeisters Cees Nooteboom ist durch einen Aufenthalt des Dichters auf der  westfriesischen Insel Schiermonnikoog – deutsch: „Insel der grauen Mönche“ – im Dezember 2015 angeregt. …Mehr lesen